Ein Brand in einer Wohnung in Bad Waldsee hat einen Sachschaden von etwa 300.000 Euro verursacht. Das Feuer war am Freitagabend aus bislang ungeklärter Ursache in der Wohnung im Ortsteil Gaisbeuren ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Das Apartment befand sich demnach neben einer weiteren Wohnung über einem Bürokomplex, der direkt mit der Fahrzeughalle eines Busunternehmens verbunden war. Beide Wohnungen brannten den Angaben zufolge vollständig aus. Verletzt wurde niemand.

(dpa)