Die Gemeinde baut das Testzentrum laut eigener Mitteilung in Zusammenarbeit mit dem Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes sowie der Freiwilligen Feuerwehr Immenstaad auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kostenlose Testungen für Immenstaader in der Linzgauhalle

„Ich freue mich, dass wir nun mit den kostenlosen Testungen für die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde beginnen können und bedanke mich für die Bereitschaft vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfern des DRK und der Freiwilligen Feuerwehr bei unserem kommunalen Testzentrum mitzuwirken“, wird Bürgermeister Johannes Henne in dem Pressetext zitiert.