Bei Einheimischen und Feriengästen beliebt ist das Dorffest in Kippenhausen nicht ohne Grund: Ein gemütlicher und idyllisch zwischen Kirche, Pfarrhaus und Rathaus rund um den Brunnen gelegener Festplatz, Live-Musik, gutes Essen und auch ein besonderes Angebot für Kinder tragen dazu bei, dass es Jahr für Jahr viele zum Dorffest zieht. Am Samstag und Sonntag gibt es die 41. Auflage.

Los geht es am Samstag um 18 Uhr

Kippenhausener Vereine und örtliche Winzer bewirten mit Immenstaader Unterstützung die Festgäste an beiden Tagen mit einer Auswahl deftiger Speisen und den Getränken. Verschiedene Biere und Deftiges wie Braten mit Kartoffelsalat, Grillwurst oder Pommes bietet beispielsweise die Katzenzunft, deftige Brote und Wurstsalat der Freundeskreis. Am Samstagabend wird das Fest um 18 Uhr eröffnet, ab 19 Uhr gibt es Live-Musik von der FB Music Band. Mit aktuellen Hits, Oldies, Schlagern, Rock und Pop will die Formation aus Sigmaringendorf für gute Stimmung sorgen.

Hotzenplotzer-Musikanten und Gehrenbergspatzen

Am Sonntag gibt es um 9 Uhr einen Festgottesdienst in der Kirche Mariä Himmelfahrt, der vom Männergesangverein Immenstaad umrahmt wird. Zum anschließenden Frühschoppen auf dem Dorfplatz spielen die Hotzenplotzer-Musikanten auf. Zum Frühschoppen bietet der Freundeskreis außerdem ein Weißwurst-Frühstück an. Ab 15 Uhr übernehmen die ebenfalls bekannten Gehrenbergspatzen die musikalische Unterhaltung. Zur Kaffeezeit wird der Stand der Kirchengemeinde mit vielen selbst gebackenen Kuchen bestückt. Schon allein deshalb kommen viele Gäste jedes Jahr gerne.

Bei den Kindern ist die große Rutsche, die hinter dem Pfarrheim aufgestellt wird, eine sehr beliebte Attraktion. Außerdem gibt es am Samstagabend um 18.30 Uhr und am Sonntag um 11.30 Uhr Kasperletheater im Kindergarten.