Erneut ereignete sich auf der B 31 im Bodenseekreis ein schwerer Verkehrsunfall. Wie die Polizei berichtet, kollidierte am Mittwochmorgen, gegen 6.30 Uhr, auf Höhe des Campingplatzes Alpenblick zwischen Hagnau und Immenstaad ein Lastwagen frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Nach Polizeiangaben erlag die 48-jährige Fahrerin noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Weshalb der Lastwagenfahrer auf die Gegenfahrbahn geriet, ist laut der Polizei noch völlig unklar.

Die Einsatzkräfte untersuchen das Unfallauto.
Die Einsatzkräfte untersuchen das Unfallauto. | Bild: Bernhard Wrobel

Nachdem der 40-Tonner in einer langgezogenen Kurve mit dem Auto kollidiert war, fuhr er eine Böschung hinunter und kam auf einer Nebenstraße schließlich zum Stehen. Der Lastwagenfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Der Lastwagen fuhr eine Böschung hinunter und kam auf einer Nebenstraße zum Stillstand.
Der Lastwagen fuhr eine Böschung hinunter und kam auf einer Nebenstraße zum Stillstand. | Bild: Mommsen, Kerstin

Eine Umleitung ist eingerichtet. Die Unfallstelle war bis 11.30 Uhr komplett gesperrt. 

Das Führerhaus ist nach vorne umgekippt.
Das Führerhaus ist nach vorne umgekippt. | Bild: Bernhard Wrobel
Lastwagen, die nicht die Umleitungsstrecke genommen hatten, steckten vor der Unfallstelle stundenlang fest, wie hier auf Höhe von Schloss Kirchberg.
Lastwagen, die nicht die Umleitungsstrecke genommen hatten, steckten vor der Unfallstelle stundenlang fest, wie hier auf Höhe von Schloss Kirchberg. | Bild: Mommsen, Kerstin
Das könnte Sie auch interessieren