Die beiden Anwohner hatten laut Polizeibericht die Verfolgung der nächtlichen Ruhestörer aufgenommen, um sie zur Rede zu stellen. Ihre Personalien wollten die jungen Männer, die zu Fuß unterwegs waren, allerdings nicht nennen. Daraufhin wurden sie von den beiden Anwohnern gepackt und festgehalten.

Während des anschließenden Gerangels erlitten die beiden Heranwachsenden leichte Blessuren, einem wurde nach Polizeiangaben außerdem das T-Shirt zerrissen. Die Ermittlungen zum genauen Hergang dauern an.