Nach Informationen der Polizei fuhr ein 70-jähriger Mercedes-Fahrer über die L 201 von Heiligenberg in Richtung Salem und geriet zwischen Steigen und Salem-Beuren aus ungeklärter Ursache auf die linke Straßenseite und stieß dort gegen den Mercedes des entgegenkommenden 75-jährigen Mannes.

Beide Autofahrer wurden bei dem Zusammenstoß verletzt und wurden nach notärztlicher Versorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 75-Jährige wurde dort stationär aufgenommen, der 70-Jährige konnte nach ärztlicher Behandlung aus dem Spital entlassen werden.

An den Autos entstand ein Schaden von etwa 50 000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden. Die Landesstraße war bis gegen 16 Uhr gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.