Das Geld überwies er auf ein ausländisches Konto. Allerdings wartete er nach dem Kauf vergeblich auf die Ware. Wie sich herausstellte, wird die Internetseite von keinen echten Händlern, sondern von Betrügern betrieben.