Da der 68-Jährige die zwischenzeitlich verständigten Polizeibeamten zunächst ignorierte, sich weigerte die Fahrräder wegzustellen, die Polizisten mit Kraftausdrücken beleidigte und sich letztendlich von der Örtlichkeit entfernen wollte, musste er kurzfristig in Gewahrsam genommen werden. Die Fahrräder wurden nach Rücksprache mit der Gemeinde Hagnau von Mitarbeitern des Bauhofs sichergestellt, berichtet die Polizei. Den Mann erwartet nun unter anderem eine Anzeige wegen Beleidigung.