Die betroffenen Bewohner waren nicht zu Hause. Durch ein rasches Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Ausweitung des Feuers verhindert werden. Die Wohnung war nach Abschluss der Löschmaßnahmen unbewohnbar, die anderen Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten in ihre Wohnungen zurückkehren, berichtet die Polizei.

Vermutlich ein technischer Defekt

Als Brandursache kommt derzeit ein technischer Defekt an einer Mehrfachsteckdose in Betracht. Durch das Feuer entstand ein Schaden von 55 000 Euro, schätzt die Polizei. Verletzt wurde niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.