1. Wie fühlen Sie (beziehungsweise Ihre Interessengruppe) sich im Bürgerbeteiligungsprozess wahrgenommen?Wir halten die Einrichtung des Beteiligungsprozesses grundsätzlich für eine gute Möglichkeit, die Bürger und Interessenvertreter an einem