Die Pedelec-Fahrerin war hinter ihrem Mann die Seestraße in Fahrtrichtung Meersburger- und Kappellenstraße gefahren, beschreibt die Polizei, obwohl im dortigen Bereich das Fahrradfahren durch Verkehrszeichen untersagt sei. Ein entgegenkommender Fahrradfahrer sei mit seinem Fahrrad gegen den Lenker des Pedelecs der Frau geprallt. Durch die Kollision seien beide Unfallbeteiligten gestürzt. Davon unbeirrt, sei der etwa 60-jährige grauhaarige Mann mit stämmiger Figur wieder auf sein Fahrrad gestiegen und davon gefahren. Die Polizei bittet Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben oder andere sachdienliche Hinweise auf den mutmaßlichen unfallflüchtigen Verursacher geben können, sich beim Verkehrskommissariat Ravensburg, Telefon 07 51 / 80 30, zu melden.