Gefolgt von der FDP mit 21,4 Prozent (11,4), den Grünen mit 11,5 Prozent (11,3) und der SPD mit 9,7 Prozent (11,8). Die AfD erreicht 7,9 Prozent (4,2) und die Linke 5,7 Prozent (2,4). Alle anderen Parteien blieben deutlich unter 1 Prozent. Sieger bei den Erststimmen ist Lothar Riebsamen (CDU) mit 45,8 Prozent (2013: 54,3 Prozent) vor Christian Steffen-Stiehl (FDP) mit 16,5 und Leon Hahn (SPD) mit 11,7 Prozent. Bürgermeister Volker Frede zeigte sich erfreut über die hohe Wahlbeteiligung. Das Ergebnis der Bundestagswahl entspreche den Erwartungen.