In und um Hagnau
<p>Küchenchef Jochen Kirchmann überprüft den Zustand der Gans im Ofen, bevor die Gäste kommen und die jeweiligen Gerichte angerichtet werden. <em>Bild: Wolf-Dieter Guip</em></p>
Anzeige Weihnachtsseite Wirte im Deggenhausertal: Weihnachtliches Genießen im Deggenhausertal
Wer sich zur Weihnachtszeit gut gehen lassen möchte, ist bei den Wirtsfamilien im Deggenhausertal an der richtigen Adresse, denn weit über seine Grenzen hinaus sind seine Gastwirte und Küchenchefs für hervorragende Gerichte und außerordentliche Gastfreundlichkeit bekannt. Aber auch jetzt, in der Weihnachtszeit, haben sich die Wirte mit ihren Küchenchefs wieder besondere Gerichte für die Festtage einfallen lassen.
Die Sepia-Zeichnung "Beethovens Leichenzug" von Franz Stöber aus dem Jahr 1827 lagert im Depot des Überlinger Städtischen Museums. Museumsleiter Peter Graubach (Dritter von links) erklärte den SÜDKURIER-Lesern: "Es ist in der Fachwelt bekannt, dass wir das Bild haben, wir verleihen es für externe Ausstellungen."
Bodenseekreis Zehn SÜDKURIER-Leser schnuppern an Mumienkopf und staunen über Raritäten
Im Rahmen der Aktion "Der SÜDKURIER öffnet Türen" erlebten zehn Leser einen spannenden Einblick in Bereiche des Städtischen Museums in Überlingen, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind. Peter Graubach, der das Museum in dritter Generation führt, leitete die Sonderführung. Er zeigte unter anderem eine Munitionssammlung, die in der Fachwelt als Sensationsfund gilt, und stellte aktuelle Erkenntnisse zum Mumienkopf vor, der hier gelagert ist. Und er ließ die Besucher am Mumienkopf schnuppern. Wonach der riecht?
Alles aus Hagnau
Halbmarathon-Sieger Mathas Simkus kommt mit Sohn zur Siegerehrung, was offensichtlich Bürgermeister Volker Frede und der Siegerin Judith Boban Spaß bereitet.
Hagnau Streckenrekorde in Hagnau – Der Seelauf in Bildern
Offensichtlich hat sich die Verlegung des Seelaufs vom Nachmittag auf den Vormittag gelohnt: Es gab nicht nur keine Hitzeopfer, sondern auch noch vier Streckenrekorde. Die Altersspanne der Teilnehmer reichte von unter zwei Jahren bei den Bambini bis hin zum 79-jährigen Anton Harnau, der als „Toni aus Salem“ kaum einen Lauf am See auslässt. Den Halbmarathon gewannen zwei Friedrichshafener: Mathas Simkus bei den Herren, er legte mit 1:23:14 Stunden einen neuen Streckenrekord hin, und Judith Boban bei den Frauen, die für den Halbmarathon 1:33:20 benötigte.
Zum Dank für einen berührenden Vortrag über die "Madonna im Rosenhag und das Universum der Marienverehrung" überreicht Monika Baur vom katholischen Bildungswerk ein Weingeschenk der Wein-Sonderedition zur Ausstellung. Das Flaschenetikett ziert das von Meister Stefan gemalte Mariengesicht.
Hagnau Maria in Kunst und Glauben: Volkskundler Werner Metzger erhellt Werk von Stefan Lochner
Bei einem Vortrag spannt der Volkskundler Werner Mezger einen weiten Bogen von der Lochner-Madonna zur Mariensicht in der Kunstgeschichte. Zu Künstleridentität und Herkunft Stefan Lochners hält sich der Wissenschaftler zurück, schwärmt aber von dessen Werk "Mutter Gottes in der Rosenlaube". Die Ausstellung "Die Rätsel der Madonna" im Hagnauer Rathaus ist noch bis 28. Oktober zu sehen.