Es sollte der Höhepunkt ihrer Karriere als Beachvolleyballerin werden – doch es wurde die größte Niederlage. Als im Sommer die Olympischen Spiele in Tokio begannen, war Julia Sude mit ihrer Partnerin Karla Borger dabei. Doch der Traum von