2012 hat Dejan Mihajlovic sein Unternehmen gegründet, 2018 schaffte er die erste Umsatzmillion und für 2020 rechnet er mit einem achtstelligen Umsatz. Der 23-jährige ist Gründer und Inhaber der Influencer-Agentur Whitecast in Kluftern. Schon als Jugendlicher faszinierte ihn die Youtube-Welt. Er stellte aber schnell fest, dass ihm das Managen mehr Spaß machte, als selbst Videos hochzuladen und so gründete er seine Firma mit gerade mal 17 Jahren. Damals war er Realschüler, mittlerweile hat er eine Ausbildung als Fachinformatiker absolviert und hat auch das Fachabitur hinter sich gebracht.

85 Youtuber hat er eigenen Angaben zufolge unter Vertrag mit einer Gesamtreichweite von 450 bis 500 Millionen Klicks pro Monat. Youtube-Größen wie Standardskill, Icrimax, Proownez, Puuki und Mois gehören zu seinen Kunden.

Youtube videoMois: https://www.youtube.com/watch?v=7bbDRp431L4

Das steckt hinter der Arbeit des Unternehmens Whitecast

Individuelle Serviceleistungen rund um die Uhr

„Wir sind eine 360-Grad-Influencer-Agentur“, beschreibt Dejan Mihajlovic seine Firma. Das bedeutet für ihn nicht nur, dass seine Klienten aus allen Bereichen des Entertainments kommen. Sie teilen ihre Leidenschaft für Videospiele, Mode, Musik und Lifestyle per Video mit ihren Fans, lassen sie an ihrem Privatleben teilnehmen oder geben Ratschläge. 360 Grad bedeute auch, jedem Kreativen die Serviceleistungen anzubieten, die er brauche. „Das ist immer ganz individuell“, sagt Mihajlovic.

Die Palette reicht von Optimierung des Netzauftritts und Reichweitenvergrößerung über Musikdatenbank, rechtliche und technische Unterstützung bis hin zu Steuer- und Vermögensberatung. „Unser Hauptfokus liegt aber darauf, die Künstler zu vermarkten, dass sie gutes Geld verdienen“, sagt Mihajlovic. Dazu entwickeln sie gemeinsam Konzepte, Videoskripts oder auch Gewinnspiele.

Alle profitieren von dem sozialen Mehrwert

Die Gründe für den Erfolg seiner Firma sieht Dejan Mihajlovic auf verschiedenen Ebenen: „Wir sind alle jung, wir begegnen uns auf Augenhöhe.“ Er kennt sowohl seine Klienten als auch die Interessen von deren Fans, hat neben Youtube-Plattformen wie Instagram und Snapchat im Blick und bietet seinen Klienten sozialen Mehrwert. „Wir waren schon früh dabei und haben nicht verkauft. Dadurch sind wir unabhängig geblieben und konnten selbst entscheiden, wie wir wachsen“, sagt er. Als eine von 30 Firmen in Europa verfügt Whitecast über von Youtube vergebene Rechte, Videos zu sperren oder Regelverletzungen zu strafen.

Die Creator Awards genannten Auszeichnungen bekommen Youtuber, wenn ihr Kanal 100.000 (Silber) oder eine Million (Gold) Abonnenten erreicht.
Die Creator Awards genannten Auszeichnungen bekommen Youtuber, wenn ihr Kanal 100.000 (Silber) oder eine Million (Gold) Abonnenten erreicht. | Bild: Corinna Raupach
Das könnte Sie auch interessieren

1,4 Millionen Klicks auf Video von „Standardskill“ zu Fortnite-Karten

„Standardskill“ etwa ist einer der erfolgreichsten Klienten von Whitecast, er nimmt seine Fans mit auf seine Abenteuer in der Videospielwelt und hat über eine Million Abonnenten. Mit ihm drehte Dejan Mihajlovic vor einiger Zeit ein Video zu Fortnite-Karten im Auftrag eines Verlags. „Das Video hatte 1,4 Millionen Klicks. Danach war die Ausgabe der Karten ganz schnell ausverkauft“, sagt Mihajlovic.

Youtube-Video einbauen: https://www.youtube.com/watch?v=noi1j4qkuAY

Weitere gern gesehene Inhalte: Eine junge Familie teilt ihr Leben mit Kindern von der Babyplanung per Ovulationstest bis zur Trotzphase mit ihren Fans. Dann gibt es sogenannte „How-to-Contents“ – ein Heimwerker gibt Tipps zum Anstreichen, eine Vloggerin zum Weihnachtsbaumschmuck. „Das bringt keine langfristige Bindung aber punktuell viele Klicks. Egal, wer was in seinem Leben machen möchte, er geht auf Youtube und guckt: wie ist das bei anderen“, sagt Mihajlovic.

Den „Creative Room“, gedacht für Brainstorming und Besprechungen hat Whitecast in diesem Jahr selten genutzt.
Den „Creative Room“, gedacht für Brainstorming und Besprechungen hat Whitecast in diesem Jahr selten genutzt. | Bild: Corinna Raupach

Fünf seiner Kreativen haben bereits über eine Million Abonnenten, 18 Millionen haben alle Whitecast-Influencer gemeinsam und er ist sicher, dass es in Zukunft noch mehr werden. Mit seinen 23 Jahren ist Dejan Mihajlovic nah dran an der Lebenswelt seiner Zielgruppe. Er weiß, dass die sich schnell ändert. Daher beobachtet er aufmerksam die Bewegungen im Netz und fragt seine jüngeren Geschwister, was bei ihnen angesagt ist.