Die Waldkita Eschenmoos in Kluftern ist seit 5. November und noch bis Freitag, 13. November in Quarantäne, da ein Kind der Einrichtung positiv auf das Corona-Virus getestet worden ist. Das teilt die Pressestelle der Johanniter-Unfall-Hilfe in Ravensburg auf SÜDKURIER-Nachfrage mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Bei vier Kindern, die in dem Zeitraum Urlaub hatten, haben die Eltern sich entschieden, diese Woche ihre Kinder zu Hause zu lassen. Zwei Erzieherinnen, die in der Woche Urlaub hatten, haben derzeit andere Aufgaben zugewiesen bekommen.

Bislang kein weiterer Fall bekannt

Es ist, Stand Donnerstagmittag, kein weiterer Fall bekannt, so die Johanniter. In der Kita werden maximal 30 Kinder in zwei Gruppen betreut. Ab Montag, 16. November, soll die Kita voraussichtlich wieder ihren regulären Betrieb aufnehmen.