Wie die Polizei berichtet, überholte der Unbekannte auf Höhe der Rotach-Brücke einen anderen Mercedes und schnitt diesen beim Einscheren stark. Der 22-jährige Fahrer des überholten Wagens musste ausweichen, wobei die Felgen auf der rechten Fahrzeugseite am Bordstein entlangschrammten. Der dabei entstandene Schaden wird mit rund 1500 Euro beziffert.

Das könnte Sie auch interessieren

An der Ampel im Kreuzungsbereich Paulinen-/Eberhardstraße kam es zum Streit zwischen den Autofahrern. Dabei beleidigte der Unfallverursacher den 22-Jährigen laut Polizei. Weiter soll der Unbekannte kurzzeitig aus seinem Wagen gestiegen sein und dem Geschädigten gedroht haben, ihn aus dem Auto zu ziehen. Nachdem die Ampel grün zeigte, bog der Unbekannte in Richtung Eberhardstraße ab. Zeugen melden sich beim Polizeirevier, Telefon 0 75 41/70 10.