Wie die Polizei mitteilt, nahmen die Täter nach bisherigen Erkenntnissen Steine aus dem nahe gelegenen Gleisbett und warfen diese gegen eine Scheibe im ersten Stock des Museums, die in Richtung Bahnhof zeigt.

Die Scheibe ging dabei nicht zu Bruch, allerdings entstand ein Schaden von mindestens 3000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0 75 41/70 10 entgegen.