Eine wohl beabsichtigte Ausleihe eines geringen Geldbetrages und das damit verbundene Hinterlegen eines Mobiltelefons als Pfand ist am Freitagabend kurz nach 17.30 Uhr beim Hafenbahnhof in einen Streit ausgeartet.

Mutter versucht, Streit zu schlichten

Laut Polizeibericht eskalierte der verbale Streit zwischen einem 17- und 20-Jährigen. Es kam zu Rangeleien, in dessen Folge andere Personen dazwischen gingen. Die Mutter des 17-Jährigen versuchte, die Auseinandersetzung zu schlichten.

Nach Beleidigung entflammt Streit erneut

Wegen einer Beleidigung eskalierte die Situation erneut. Der 17-Jährige drohte, mit einem Messer auf den 20-Jährigen einzustechen, was die Mutter verhinderte. Nach einem Fluchtversuch hat die Polizei den 17-Jährigen gestoppt und das Messer sichergestellt.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.