Die E-Bike-Ladestation am Antoniusplatz ist schon länger verschwunden. Das Pionierprojekt war mit Lademöglichkeiten für verschiedene Akkus an den Start gegangen, was sich aber als nicht praktikabel erwies. Jetzt steht in der Karlstraße, am Eingang zum Parkhaus am See, eine nneue Ladestation, an der auch E-Scooter und Handys geladen werden können.

Kostenloser Ökostrom vom Stadtwerk am See

Aus acht gängigen 230-Volt-Steckdosen in vier abschließbaren Fächern kommt Ökostrom vom Stadtwerk am See – gratis. Wer sein eigenes Ladegerät dabei hat, kann sich hier jederzeit bedienen. Man muss lediglich, wie man es von anderen Schließfächern kennt, 1 Euro oder 50 Cent Pfand einwerfen, dann kann man das Fach abschließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Fächer mit Ladekabeln und Platz für Helm und Tasche

Neben den beiden Steckdosen ist in jedem Fach ein Ladekabel mit Steckern für verschiedene Handytypen verbaut, hier muss man das eigene Ladekabel also nicht dabeihaben. In den Ladefächern ist zudem noch ausreichend Platz für den Fahrradhelm und eine kleine Tasche.

Erste Station in Immenstaad wird rege genutzt

Es ist bereits die zweite Ladestation dieser Art, die das Stadtwerk installierte. Die erste Ladestation steht am Landungssteg in Immenstaad und wird, zumindest in den Sommermonaten, eifrig genutzt. Wenn das auch am Antoniusplatz der Fall ist, sollen, da sind sich die Partner einig, weitere Ladestationen dieser Art folgen.

Angebot für Tagesausflüger aus der Region ideal

Alexander-Florian Bürkle, Geschäftsführer des Stadtwerks am See, sagt: „Der Bau von Lade-Infrastruktur für Betriebe und Kommunen ist ein Baustein unserer E-Mobilität-Strategie.“ Den Auftrag zum Bau der Ladestation gab die Stadt, die Stromkosten trägt das Stadtwerk. Oberbürgermeister Andreas Brand meint: „Es ist wichtig, dass wir ein eigenes Stadtwerk haben, mit dem wir solche Projekte umsetzen können. Und es passt hervorragend, dass wir nun direkt in der Nähe zu Innenstadt und Gastronomie solche Lademöglichkeiten haben.“ Besonders für Tagesausflügler aus der Region sei das Angebot perfekt.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €