Bei den Überprüfungen an dem Friseurgeschäft stellten die Beamten eine offenstehende Türe fest. Im Laden nahmen sie eine 59-jährige Frau, die sich versteckt hatte, vorläufig fest. Nach bisherigen Ermittlungen hatte sich die Frau unberechtigt Zutritt zu dem Geschäft verschafft, schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht. Was sie dort genau suchte, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Das könnte Sie auch interessieren