Im Zuge der Ermittlungen des Polizeireviers Friedrichshafen zu der tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen am vergangenen Mittwoch in Friedrichshafen wurden von der Staatsanwaltschaft Ravensburg am Freitag Haftbefehle gegen fünf Beteiligte beantragt. Das geben Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Mitteilung bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei der gesuchten Männer konnten von der Polizei im Laufe des vergangenen Wochenendes festgenommen werden. Zwei weitere Männer stellten sich selbstständig beim Polizeirevier Friedrichshafen, nachdem sie erfahren hatten, dass nach ihnen gefahndet wird.

Männer in verschiedenen Justizvollzugsanstalten untergebracht

Ein 26-Jähriger ist derzeit noch auf der Flucht. Alle vier vorläufig Festgenommenen wurden noch am Samstag dem Haftrichter beim zuständigen Amtsgericht Tettnang vorgeführt, der in allen Fällen die Untersuchungshaft anordnete. Die Männer wurden daraufhin in verschiedene Justizvollzugsanstalten gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €