Cafés und Biergärten sind wieder geöffnet, shoppen ist seit Wochen erlaubt und dem Besuch eines Museums oder einer Fahrt mit dem Bodenseeschiff steht nichts mehr im Weg. „War da was?“, könnte man sich beim Blick auf volle Uferpromenaden