Zu der Auseinandersetzung kam es an der Uferpromenade in Friedrichshafen. Wie die Polizei berichtet, wies der 45-Jährige den Jüngeren, der dort ebenfalls nach Pfandflaschen Ausschau hielt, zurecht und verteidigte „sein Revier“, indem er mit seiner Greifzange nach dem 27-Jährigen schlug.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Polizeiposten Friedrichshafen-Altstadt hat strafrechtliche Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den 45-Jährigen eingeleitet.