Bürgermeister Fabian Müller ist sich der Sperrigkeit des Themas wohl bewusst. „Stadtentwicklung klingt abstrakt und strategisch“, erklärte er bei einem Pressegespräch. Doch wenn es darum darum geht, welche Flächen in den nächsten 20