Zunächst soll es gegen 16.15 Uhr in der Markdorfer Straße zwischen zwei Mercedes-Fahrern zu einer Nötigung und einer Straßenverkehrsgefährdung gekommen sein. Anschließend fuhren beide auf die B 31 in Fahrtrichtung Lindau und überholten sich dort mehrfach gegenseitig, berichtet die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Im Waggershauser Tunnel bremste einer der Autofahrer den anderen bis zum Stillstand aus, stieg aus und schlug auf dessen Motorhaube und Spiegel ein. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von 1500 Euro. Beide Autofahrer werden nun bei der Staatsanwaltschaft Ravensburg angezeigt. Die Polizei sucht außerdem Zeugen, Telefon 0 75 41/70 10.