Fasnet in Friedrichshafen

Termine Bälle, Narrenbaum-Stellen, Umzüge: Das sind die Termine für die Fasnet 2020 in Friedrichshafen
Rund um den Gumpigen Donnerstag gibt es in Friedrichshafen und den Ortsteilen viele Möglichkeiten, die Fasnet zu feiern. Die Termine der großen Veranstaltungen 2020 haben wir hier für Sie zusammengefasst.
Alles zur Narrenzeit
Unbeschwerte Ballnacht im Graf-Zeppelin-Haus: Für 2021 erscheinen Szenen wie diese während der vergangenen Fasnet derzeit kaum vorstellbar. (Archivbild)
Friedrichshafen Seegockel bangen um die Fasnet 2021 und auch bei den Hennenschlittern wird schon über ein Alternativ-Programm nachgedacht
Nach heutigem Stand wird es 2021 für die Narrenzunft Seegockel keine Fasnet geben. Dies teilte Karl Haller, Präsident des Vereins zur Pflege des Volkstums, den Mitgliedern des Vereins in der vergangenen Woche in einem Rundbrief mit. Und auch für die Immenstaader Hennenschlitter erscheint eine „normale Fasnacht“ im Moment eher unwahrscheinlich.
Friedrichshafen Alkohol und Eifersucht: Gericht beschäftigt sich mit dem heftigen Streit eines Paares
Weil sie Ihrem Lebensgefährten mit einer Glasscherbe an die Kehle gegangen sein soll, musste sich eine Frau aus Friedrichshafen am Donnerstag vor dem Amtsgericht Tettnang verantworten. Gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung, so lautete die Anklage.
Friedrichshafen Stahlender Sonnenschein und Tausende Besucher: So war die Stimmung beim Häfler Narrensprung
41 Narrenzünfte und Tausende Zuschauer waren am Samstag beim Umzug durch die Häfler Innenstadt dabei. Hier gibt es die Bilder und Videos.
Ein guter Schluss ziert alles: Die Maskengruppen der Seegockel liefen als 41. Zunft am Ende des Umzugs und gaben noch einmal richtig Gas.
Bilder-Story Bilder vom Narrensprung in Friedrichshafen
Bei strahlendem Sonnenschein haben tausende Hästräger und Narren am Straßenrand einen herrlichen Umzug genossen.
Friedrichshafen Gesichter der Fasnet: So kreativ zeigen sich die Besucher am Häfler Samstag
Bunt, wild und ausgelassen: Verkleidet macht der Umzug gleich nochmal so viel Spaß. Diese Maskierungen gab es während des Narrensprungs in Friedrichshafen bei Zuschauern zu bestaunen.
Viel Spaß als Neon-Trolle: Mandy, Marieke, Claudia und Regine (von links).
Friedrichshafen Narrensprung kurios: Warum das Prinzenpaar von einem Traktor gezogen wird
Beim Umzug in Friedrichshafen am Samstag sind Pferde erstmals tabu – auch wenn es nur eine Zunft und zwei Rösser trifft
Auch schon beim Umzug in Ailingen war das Immenstaader Prinzenpaar ohne Pferde unterwegs. Sie grüßten kurzerhand von der Ladefläche eines Pick-ups herunter.
Visual Story Hans-Georg Benz zeigt in vielen Bildern und Videos, wie er die Masken der Schotterwälder aus Berg schnitzt
Wie entstehen die aufwendigen Häser der Häfler Narren? Wir zeigen es am Beispiel der Schotterwälder aus Berg und halten fest, wie ihr Haarschmuck, ihre Maske und die gemalten Motive auf ihren Hosen und Jacken entstehen. Diesmal sind wir im Atelier von Hans-Georg Benz zu Gast. Der Holzbildhauer aus Owingen schnitzt die schelmisch lächelnden Masken der Schotterwälder.
Friedrichshafen Schmotziger in Kluftern: Narren und Kinder haben Spaß bei Schülerbefreiung, Rathaussturm und Dorfumzug
Viel los war am Schmotzigen Dunschtig in der Ortschaft Kluftern. Ein Narrenhöhepunkt jagte an diesem Tag den nächsten – wir waren dabei.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei den Kindern, nachdem sie aus der Schule befreit waren und das Rathaus gestürmt wurde.
Friedrichshafen In Nachthemd und Schlafanzug: Hemdglonker ziehen am Freitag durch Ailingen
Während des Umzugs kann es am Freitag in Ailingen bis etwa 19.30 Uhr kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen kommen.
In Ailingen ziehen die Narren am Freitag durch den Ort.
Bilder-Story Dorffasnet in Kluftern: Bilder vom Umzug und vom Narrenbaumstellen
Nachdem die Narren in Kluftern schon seit dem Morgen aktiv waren, startete um 14 Uhr der Dorfumzug mit Narrenbaum von Efrizweiler zum Bürgerhaus in Kluftern. Dort wurde der 23 Meter große Baum gestellt.
Visual Story Die Narren sind los: So lief der Rathaussturm am Gumpigen in Friedrichshafen – mit vielen Bildern und Videos
Es ist der Tag, der Fasnets-Herzen höher schlagen lässt: Der Gumpige läutet für viele die schönste Zeit im Jahr erst so richtig ein. Wir sind den ganzen Tag über mit der Kamera auf dem Häfler Rathausplatz mit dabei: Von den ersten Schunklern bis zum Rathaussturm.
Bilder-Story Alle Macht den Narren: Alle Bilder vom Rathaussturm in Friedrichshafen (3)
Oberbürgermeister Andreas Brand und seine Bürgermeister Dieter Stauber und Andreas Köster konnten gegen die Übermacht der Häfler Narren nichts machen. Trotz Widerstand mit Wasserpistolen und Luftballon-Geschossen mussten sie am Ende ihre Machtinsignien abgeben. Und am Ende plünderten die Kinder noch die prall gefüllte Stadtkasse.
Bilder-Story Alle Macht den Narren: Alle Bilder vom Rathaussturm in Friedrichshafen (2)
Oberbürgermeister Andreas Brand und seine Bürgermeister Dieter Stauber und Andreas Köster konnten gegen die Übermacht der Häfler Narren nichts machen. Trotz Widerstand mit Wasserpistolen und Luftballon-Geschossen mussten sie am Ende ihre Machtinsignien abgeben. Und am Ende plünderten die Kinder noch die prall gefüllte Stadtkasse.
Bilder-Story Alle Macht den Narren: Alle Bilder vom Rathaussturm in Friedrichshafen (1)
Oberbürgermeister Andreas Brand und seine Bürgermeister Dieter Stauber und Andreas Köster konnten gegen die Übermacht der Häfler Narren nichts machen. Trotz Widerstand mit Wasserpistolen und Luftballon-Geschossen mussten sie am Ende ihre Machtinsignien abgeben. Und am Ende plünderten die Kinder noch die prall gefüllte Stadtkasse.
Bilder-Story „Göhrelöchner – Hopp, Hopp“: Bilder von Schülerbefreiung und Rathaussturm in Kluftern
Die Klufterner Narren und die Lumpenkapelle stürmten gegen 9.10 Uhr mit Unterstützung der benachbarten Narrenzunft Hugeloh aus Leimbach die Grundschule in Kluftern. Rektor Tilo Weisner in Kapitänsuniform war schnell überwältigt und schon ging es raus zum Schülerumzug bis zum Rathaus. Dort hatte Ortsvorsteher Michael Nachbaur zwar die Tür mit alten Möbeln und Computern verrammelt – doch das Hindernis beseitigten die Narren um Zunftmeister Andreas Lamm schnell, überwältigten die Rathausmannschaft und übernahmen die Herrschaft.
Friedrichshafen-Kluftern Gute Stimmung bis weit nach Mitternacht: So war der 25. Zunftabend im Klufterner Bürgersaal
  • Narrenzunft Kluftern freut sich über zahlreiche Gäste
  • Musik, Tanz, Büttenreden und Geläster auf der Bühne
  • Bilder und Eindrücke von den Darbietungen im Überblick
Hoch her ging es bis zum Ende im Saal des Bürgerhauses – da war es bereits weit nach Mitternacht.
Friedrichshafen Alkohol und Eifersucht: Gericht beschäftigt sich mit dem heftigen Streit eines Paares
Weil sie Ihrem Lebensgefährten mit einer Glasscherbe an die Kehle gegangen sein soll, musste sich eine Frau aus Friedrichshafen am Donnerstag vor dem Amtsgericht Tettnang verantworten. Gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung, so lautete die Anklage.
SÜDKURIER Online
Überlingen Wo zum Narrentag übernachten? Na bei Überlinger Narrenfreunden
Von wegen Hotel: Tausende Narren aus Rottweil, Oberndorf und Elzach kommen in Überlingen in Großquartieren oder bei Freunden unter. Sabine Busse berichtet für den SÜDKURIER aus dem Überlinger Ruderclub und aus dem Zuhause von Thomas Kluzik, einem Überlinger Hänsele.
Thomas Kluzik, links, hat seine Elzacher und Rottweiler Freunde zu Gast. Sie übernachten am Narrentag immer reihum und haben sichtlich Spaß dabei.
Bilder-Story So war der Schmotzige in Güttingen und Markelfingen in Bildern
In Güttingen und Markelfingen waren die Narren besonders früh unterwegs. In Güttingen stürmten sie bereits um 8.30 Uhr das Rathaus, während es in Markelfingen kurz darauf im Umzug zur Kindergarten, Schule und Rathaus ging.

Bonndorf Achim Meder aus Dillendorf tritt mit seiner Band "Die Feger" beim Närrischen Ohrwurm an
Mit dem Lied "I bin verliebt" tritt Achim Meder aus Dillendorf mit seiner Band „Die Feger“ beim Närrischen Ohrwurm am 3. März an. Im Interview spricht er über die Band, den Wettbewerb und wie sich sein Musikstil geändert hat.
Achim Meder (Akkordeon) mit seiner neuen Band „Die Feger“: Die Musiker treten am Fasnachtssonntag, 3. März, beim Närrischen Ohrwurm live in der Singener Stadthalle auf. Der SWR überträgt von 16 bis 18 Uhr und die Fans können ihre Stimmen abgeben.