Den ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge fuhr der Jugendliche auf dem Radweg entlang der Straße in entgegengesetzter Fahrtrichtung und überquerte die Straße Am Seewald trotz roter Ampel. Eine 42 Jahre alte Autofahrerin wollte bei Grün auf die Ravensburger Straße einfahren und kollidierte mit dem Fahrradfahrer, so die Polizei. Dieser stürzte über die Motorhaube zu Boden und zog sich dabei leichte Blessuren zu. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Der Jugendliche muss nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren