Aus gleich mehreren Gründen wird die Berger Straße ab Donnerstag, 14. Mai zur Baustelle. Einer Mitteilung der Stadtverwaltung zufolge werden bis voraussichtlich 24. Juli in Abschnitten eine Querungshilfe gebaut, die Bushaltestellen umgebaut und die Fahrbahn saniert.

Verkehr in Richtung Berg und Friedrichshafen wird umgeleitet

Ab Donnerstag, 14. Mai wird die Berger Straße der Stadt zufolge zunächst bis voraussichtlich 6. Juli halbseitig gesperrt und wird damit zur Einbahnstraße in Richtung Unterraderach. Zudem ist das Befahren der Straße für Lastwagen über 3,5 Tonnen verboten, heißt es weiter. Der Verkehr in Richtung Berg, Ailingen und Friedrichshafen werde über Wald-, Waggershauser-, Hoch- und Raderacher Straße umgeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit wird im Baustellenbereich auf 30 Stundenkilometer begrenzt. Das gilt den Angaben aus dem Rathaus zufolge zwischen 22 und 6 Uhr auch auf der Umleitungsstrecke in Schnetzenhausen und Sparbruck.

Anschließend folgt eine Vollsperrung

Nach Fertigstellung der Querungshilfe wird die Fahrbahn der Berger Straße ab 6. Juli bis voraussichtlich 24. Juli voll gesperrt. In dieser Zeit wird laut Stadtverwaltung der Fahrbahnbelag eingebaut.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.