Seit Wochen steht der Hänger mit dem handbeschriebenen Plakat an der B 31-neu. „Hier wurde enteignet 38.000 qm Straßen- und Ausgleichsfläche“. 3,8 Hektar vor allem in Schnetzenhausen, die Bauer Anton Schraff gegen seinen Willen hergeben