Es ist 22.30 Uhr, als es am Samstagabend vor eineinhalb Wochen klingelt. Vor einer Tür in Fischbach, nicht weit vom Freizeitgelände Manzell entfernt: „Ein völlig panischer Jugendlicher“, berichtet Anwohnerin Sabine Detzen. „Ich