Sachschaden in Höhe von mindestens 80 000 Euro entstand bei einem Brand von zwei Garagen in einem Hinterhof in der Paulinenstraße. Wie die Polizei berichtet, wurde der Brand am Samstag gegen 0.45 Uhr von einem Anwohner entdeckt. Die sofort verständigte Freiwillige Feuerwehr Friedrichshafen konnte das Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Wohnhäuser verhindern. Die Garagen sowie ein dort abgestelltes Auto wurden durch die Flammen stark beschädigt. Die Brandursache ist derzeit noch völlig unklar. Die Polizei hat nach eigenen Angaben die Ermittlungen aufgenommen.