Die Zeppelin Universität (ZU) und die DHBW Ravensburg verzichten ab heute bis nach Ostern auf Vorlesungen, haben beide Hochschulen mitgeteilt. Sie folgen damit einem Erlass des Wissenschaftsministeriums. Das hat die Universitäten und Hochschulen in Baden-Württemberg angewiesen hat, den Beginn des Sommersemesters und damit alle Vorlesungen bis nach Ostern zu verschieben. Damit soll die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamt werden.

Prüfungen und Klausuren außer Haus

An der ZU hat das Frühjahrssemester bereits Ende Januar begonnen und ist derzeit in vollem Gange. Das Semester dauert hier regulär noch bis Ende Mai. Bis nach Ostern sollen den Studierenden Lehrangebote über Plattformen für E-Learning zur Verfügung gestellt werden. Für anstehende Prüfungen und Klausuren werden gleichzeitig und mit Hochdruck Möglichkeiten außer Haus (At-Home-Examinations) geprüft, informiert die Hochschule in einer Pressemeldung. Forschung und Verwaltung an der ZU bleiben von der Regelung unberührt, arbeiten also wie gewohnt in den Räumen der Hochschule am Seemooser Horn und auf dem ZF-Campus im Fallenbrunnen.

DHBW bis 19. April vorlesungsfrei

Auch an der DHBW Ravensburg wird der Vorlesungsbetrieb ab sofort bis einschließlich 19. April unterbrochen. Die derzeitigen Studenten können nach Mitteilung der Dualen Hochschule noch ihre Klausuren schreiben und Prüfungen ablegen. Im April kommen die neuen Studenten, die dann zunächst zuhause bleiben müssen. Ihnen werden verschiedene alternative Lernformen angeboten wie Selbststudium, Online-Studium oder Moodle. Für die Studierenden bedeutet dies, dass sie sich damit in der Theoriephase befinden.

Veranstaltung mit Wissenschaftsministerin fällt aus

Die Hochschule im Fallenbrunnen in Friedrichshafen bleibe geöffnet. Die hier für den 19. März geplante Dialogveranstaltung mit der baden-württembergischen Wissenschaftsministerin Theresia Bauer falle aus. Bibliotheken und Labore können weiter genutzt werden. Die Hochschule empfiehlt jedoch, auf eBooks zurückzugreifen. Auch die Räume stehen für die Arbeit von Kleingruppen zur Verfügung.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.