Friedrichshafen (lsc) Das Entenrennen auf dem Seehasenfest feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Am Seehasen-Samstag, 15. Juli, starten 5000 Gummienten, die jeweils mit einer Losnummer versehen sind, im Bereich der Freitreppe dem Rennen. Der Vorverkauf für die Entenlose beginnt diesen Freitag: "Auch in diesem Jahr sind die Einnahmen für benachteiligte Kinder aus Friedrichshafen und dem Bodenseekreis bestimmt", sagte Hermann Dollak, Präsident des Seehasenfest-Ausschusses.

Wer an dem Rennen teilnehmen möchte, sollte sich jedoch beeilen: "Die Lose sind sehr begehrt", betont Dollak. Die Entenlose sind an einem Verkaufsstand auf allen Friedrichshafener Wochenmärkten zu erwerben oder in zahlreichen Häfler Geschäften. In der Woche vor dem Rennen werden zusätzlich vom 7. bis 8. Juli im Bodenseecenter Lose verkauft. Als Hauptpreise gibt es unter anderem einen Zeppelinflug für zwei Personen und Gold im Wert von 500 Euro zu gewinnen. "Die Hauptpreise werden persönlich am 24. Juli beim Yachtclub FN überreicht", erklärt Udo Burg vom Lions-Club Friedrichshafen. Die übrigen Gewinne können ab dem 17. Juli im Landratsamt abgeholt werden.

Zum zehnjährigen Jubiläum gibt es noch eine Zusatzwette. Dabei handelt es sich um ein Sonderrennen vor dem traditionellen Entenrennen. Sieben große, verschiedenfarbige Enten schwimmen hier um die Wette. Dabei können die Teilnehmer auf die Reihenfolge eins bis sieben beim Zieleinlauf wetten. Die Lose für die Zusatzwette sind einen Euro teurer. Jeder, der richtig tippt, erhält einen Sonderpreis nach Wahl, der so laut Dollak nicht gekauft werden kann. Dazu gehört die Mitfahrt bei der Verabschiedung des Seehas und die Begleitung eines Feuerwerkes. Die Einnahmen der Zusatzwette sind für das ambulante Kinderhospiz Amalie in Friedrichshafen bestimmt.

Los-Verkaufsstellen

Ab dem 24. Juni gibt es Lose in folgenden Geschäften: Apotheke in Fischbach, Backstube Kloos (Filiale Stockerholzstraße), Blumen Mayer, Bodensee Apotheke, Buchhandlung Fiederer, Empen Optik (Charlottenstraße oder in Tettnang, Karlstraße), Friseur Salon Andrea, Friseur Salon Heidi (im Städtisches Klinikum), Gessler 1862, Grossmann KG, "gut-schreiben-schenken-lesen", Heka, Intersport (im Bodenseecenter), Juwelier Bauhuis, Konditorei Weber & Weiss (Charlottenstraße und Wilhelmstraße), Optik Müller, Ravensbuch, Seeverlag, Sparkasse Bodensee, Volksbank Friedrichshafen und Waldhorn Apotheke.