Das „Drehbuch“ steht fest. Am Samstag wird die Konstanzer Innenstadt Schauplatz eines terroristischen Angriffs. Zirka 300 Statisten übernehmen eine Rolle als Fußgänger oder Terroropfer und müssen von den Einsatzkräften gerettet