Einer gerade zum Revier zurückkehrenden Streifenwagenbesatzung fiel der mitten im Innenhof stehende Wagen des 57-Jährigen auf, welcher laut Polizeibericht schließlich rückwärts gegen eine Laterne fuhr. Bei dem Unfall wurden Auto und Laterne beschädigt, der Gesamtschaden wird mit rund 1000 Euro beziffert.

Das könnte Sie auch interessieren

Bei der Überprüfung des Fahrers nahmen die Beamten Alkoholgeruch war. Ein Atemalkoholtest ergab 1,5 Promille. Die Polizisten veranlassten eine ärztliche Blutentnahme im Krankenhaus.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.