Mit Sturmböen von acht bis neun Beaufort sorgt viel Wind in Friedrichshafen nicht nur an der Uferpromenade für zerzauste Frisuren. Wegen der aktuellen Wetterlage hat auch die Katamaran Reederei derzeit ihren Dienst eingestellt und lässt die Schiffe im Hafen.

Das könnte Sie auch interessieren

Dafür zieht es Surfer hinaus auf den Bodensee: Am späten Nachmittag sind es gleich zwei Wassersportler, die sich in der Bucht die steife Brise nicht entgehen lassen, um ihrem Sport zu frönen.

An der Hafenmole muss man wieder mit einer unfreiwilligen Dusche rechnen.
An der Hafenmole muss man wieder mit einer unfreiwilligen Dusche rechnen. | Bild: Cuko, Katy