Ein Durchkommen zur Fahrradmesse Eurobike ist zurzeit nur im Schneckentempo möglich. Auf den letzten Kilometern zwischen dem ZF-Werk 1 und dem Messegelände gibt es einen langen Rückstau. Bis zum Ende der Ehlersstraße reicht der Stau zurück. Für Einheimische empfiehlt es sich, diese Zufahrtsstraße zur Messe weiträumig zu umfahren.