Whisky statt Posaunen, Gin statt Blasmusik. Beim diesjährigen Seehasenfest heißt es in der Musikmuschel Bar statt Bühne. Denn dort, wo in den vergangenen Jahres traditionell Häfler Musikkapellen aufgespielt haben, wird bei der 68. Auflage des Kinder- und Heimatfestes das Kressbronner Weingut Steinhauser mit einer Spirituosen-Bar Premiere feiern. Grund hierfür ist das Konzept des neuen Pächters des Biergartens an der Musikmuschel. Für die nächsten fünf Jahre heißt der Breitengrad. Im Gegensatz zu Thomas Zehrer, der die Vereine in den vergangenen Jahren regelmäßig engagiert hat, verfolgt die Firma Breitengrad Location ein anderes Konzept. Der Festausschuss berät am Mittwoch, 27. April, über einen Ausweg.