Eine unheilbare Krankheit ist bei Kindern und Jugendlichen besonders tragisch. Daher ist die ambulante Palliativversorgung für diese Patienten auch besonders wichtig. Kaum jemand weiß das besser als Kurt und Renate Peter. Ihre Tochter Valentina verlor den Kampf gegen den Knochenkrebs mit 13 Jahren. Daraufhin gründete das Ehepaar aus Wangen die Stiftung Valentina. Diese unterstützt das Ärzte- und Pflegeteam "Pallikjur" der Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Ulm und der Oberschwabenklinik Ravensburg.

Das Team organisiert die palliative ambulante Versorgung von jungen Patienten, damit diese ihre letzten Tage zu Hause verbringen können. Das Team ist in sieben Landkreisen unterwegs, speziell geschult und 24 Stunden erreichbar. Aber es fehlt an Einsatzfahrzeugen, auch in Oberschwaben und damit auch für Friedrichshafen und Ravensburg. Das Ehepaar Peter hat daher ein Fahrzeug vorfinanziert und hofft jetzt auf Spenden.

Deshalb dreht sich der Spieß in der Ochsenbraterei des "Round Table 78 Friedrichshafen" beim Seehasenfest ausschließlich für dieses Projekt. Einer der Ochsen wurde von der CMC Personal GmbH gespendet, der zweite Ochse wird von Elektro Zeller und Generali Versicherungen gemeinsam finanziert. Beide Ochsen kommen aus der Region.

Am heutigen Freitag um 20 Uhr wird der Ochse eingetragen und unter dem Spieß angefeuert. Verspeisen kann man den Ochsen am Samstag ab 11 Uhr. Am Sonntag ab 11 Uhr ist der zweite Ochse gar. Gutscheine kann man bereits vorab erwerben, entweder am Stand von Round Table oder bei der Bäckerei Kloos im Stockerholz, bei Grossmann in Unterraderach, bei Optik Müller in der Karlstraße oder bei Blumen Mayer in der Hochstraße.

Neben dem gebratenen Ochsen wird es bei Round Table erstmals auch Vesperplatten geben. Der gesamte Erlös geht an die Stiftung Valentina. "So kommt das Geld, das wir beim Kinder- und Heimatfest einnehmen, wieder Kindern zugute. Es kann morgen ein Kind in Friedrichshafen treffen", sagt der Standverantwortliche Stefan Zimmermann. Roland Hund ergänzt: "Und so wird das, was wir hier erwirtschaften, in der Region bleiben."

Informationen im Internet: www.stiftungvalentina.de