Der Unfall ereignete sich gegen 12.30 Uhr im Bereich einer Bushaltestelle. Wie die Polizei berichtet, stieg der Junge aus einem Linienbus aus und rannte hinter diesem über die Fahrbahn. Dabei wurde der Siebenjährige vom Auto eines 72-Jährgen erfasst und auf die Straße geschleudert. Er wurde mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht.