Chilis Anblick lässt wohl keinen kalt. Wie ein lebendiges Suppenhuhn sieht die Henne aus, die kaum noch Federn am Leib hat. Auch Red, Hot und Pepper marschieren mit nacktem Po und kahler Brust über die Strohauflage in ihrem neuen Zuhause. Birgit