Ein Programm zum Zuschauen und Mitmachen für alle Generationen kündigen die Veranstalter von „Rad & Roll“ für das Wochenende, 22. und 23. Juni, an. Die dritte Auflage der Veransaltung steigt am Samstag in Tettnang-Hagenbuchen, Dreh- und Angelpunkt am Sonntag ist die Ludwig-Roos-Halle in Ettenkirch.

Ambitionierte Hobby-Fahrer treten laut Mitteilung des Sportkreises Bodensee am Samstag in Tettnang-Hagenbuchen gegen die Stoppuhr in die Pedale. Vor Beginn des Oberschwäbischen Mountainbike-Vielseitigkeits-Cups besteht die Möglichkeit, den Radsprint fürs Deutsche Sportabzeichen zu absolvieren.

Beim Handbike-Rennen am Sonntag in Ettenkirch werden wieder an die 20 Teilnehmer auf dem Rundkurs erwartet. In der Ludwig-Roos-Halle und drumherum gibt es von 11 bis 18 Uhr Aktivitäten für die gesamte Familie. Die Rennstrecke zwischen Ettenkirch und Furatweiler ist von 10.30 bis 18 Uhr gesperrt.