Am Sonntag gegen 04:10 Uhr wurde der Pkw eines Fahrers einer Sicherheitsfirma am Kreisverkehr Ehlersstraße/Flugplatzstraße in Friedrichshafen von zwei unbekannten Tatverdächtigen angegriffen. Zunächst hielt der 21 jährige Pkw Lenker vor dem dortigen Fußgängerüberweg an, um die zwei Männer die Straße überqueren zu lassen. 

Die Männer begannen dann jedoch vor dem Pkw des Geschädigten herumzutanzen. Der Geschädigte hupte und wollte die Männer hierdurch zum Weitergehen bewegen. Einer der Männer schlug daraufhin mit seinem Ellenbogen gegen die Scheibe der Beifahrertüre, welche hierdurch zu Bruch ging. Der zweite Mann schlug mit der Faust gegen den Spiegel der Beifahrertüre und beschädigte ihn hierbei.

Die beiden Tatverdächtigen flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Messestraße. Sie waren 20-25 Jahre alt, etwa 170-180 cm groß und schlank. Einer der Männer war mit einer braunen Jacke und weißen Sneaker Schuhen und der andere Mann dunkel bekleidet und trug eine Käppi. Zeugen die den Vorfall beobachtet und sachdienliche Angaben zu den Tatverdächtigen machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Friedrichshafen unter Tel. 07541/701-0 in Verbindung zu setzen.