Was wird eigentlich beim Seehasenfest gefeiert?

„Das Seehasenfest wurde 1949 nach der weitgehenden Zerstörung Friedrichshafens im Zweiten Weltkrieg begründet“, erklärt Robert Ackermann, Präsident des Seehasenfestausschusses. Ziel sei es gewesen, der niedergeschlagenen Bevölkerung und vor allem den Kindern wieder einen Grund zur Freude zu geben.

Das Seehasenfest gibt es schon seit 1949. 1953 steckte Peter Hilsenbeck im Hasenfell.
Das Seehasenfest gibt es schon seit 1949. 1953 steckte Peter Hilsenbeck im Hasenfell. | Bild: Seehasenarchiv

Darin liegt dann auch die Aufgabe vom Seehas, der Identifikationsfigur des Festes. „Er kommt aus dem See und bringt den Erstklässlern Geschenke in Form des Hasenklees.“ Der Hasenklee ist eine Stofftasche mit Spielen, Buntstiften und Süßigkeiten. „Er besucht auch Kinder im Krankenhaus und die älteren Mitbürger.“

Der Seehas ist freundlich, insbesondere Kindern gegenüber.
Der Seehas ist freundlich, insbesondere Kindern gegenüber.

Was muss während dem Fest unbedingt gesehen werden?

„Alles“, meint Robert Ackermann. Insbesondere das Eröffnungstheater, den Hasenklee, das Feuerwerk, den Festzug und die Verabschiedung des Seehas.

Das könnte Sie auch interessieren

Wer es laut mag, kommt zum Beispiel auf dem Rummel, bei Festzeltmusik und bei den Böllerschüssen während der Begrüßung des Seehas auf seine Kosten.

Das Feuerwerk ist eines der Höhepunkte im Programm des Friedrichshafener Seehasenfests.
Das Feuerwerk ist eines der Höhepunkte im Programm des Friedrichshafener Seehasenfests. | Bild: Christian Lewang

Welche Accessoires sind für Festbesucher ein Muss?

Für Erwachsene gilt es, das Festabzeichen zu tragen. Dieses kann während des Fests zum Beispiel am Infostand auf der Uferstraße für 5 Euro gekauft werden. Am Samstagnachmittag verkaufen Mitglieder der Friedrichshafener Vereine und der Jugendfeuerwehr die Abzeichen außerdem an den Zugängen zum Festgelände. Kinder und Jugendliche brauchen für den Besuch der Festveranstaltungen kein Festabzeichen. Die Hasenkleekinder tragen allerdings am Samstag und beim Festzug Hasenohren.

Das Festabzeichen ist für jeden erwachsenen Festgänger Pflicht.
Das Festabzeichen ist für jeden erwachsenen Festgänger Pflicht. | Bild: Lange, Tobias

Kann ich meine Einkäufe oder Behördengänge während dem Fest erledigen?

Dazu kann Robert Ackermann keine pauschale Auskunft geben. „Das muss beim einzelnen Geschäft erfragt werden.“ Allerdings nehmen viele Kollegien, Ämter und teilweise auch Unternehmen am Montag um 11 Uhr beim Behördenhock teil.

Der Schlemmermarkt, der sonst samstags auf dem Adenauerplatz stattfindet, fällt am Fest-Wochenende aus. Wer an den Tagen vor dem Fest aufmerksam durch die Stadt läuft, sieht hier und da geänderte Öffnungszeiten an den Eingangstüren hängen. Das E-Center am Romanshorner Platz schließt am Seehasenfest-Montag beispielsweise bereits um 14 Uhr. Wer Dringendes im Rathaus zu erledigen hat, wird früh aufstehen müssen. Das Rathaus und die Dienststellen der Verwaltung schließen am Seehasenmontag um 11 Uhr, gibt die Stadt bekannt. Das Bürgerservice bleibt Samstag durchgehend geschlossen. Das Medienhaus am See hat Samstag zwischen 10 und 13 Uhr geöffnet. Bei denen Geschäften und Einrichtungen, die keine Informationen ausgehängt haben, hilft ein kurzes Nachfragen. Beispielsweise bei der Apotheke am Hafen: Die hat am Montag übrigens zu den üblichen Zeiten geöffnet – für den Fall, dass der Kopf vor lauter Feiern anfängt zu schmerzen.

Wo kann ich hin, wenn ich es ruhiger haben möchte?

Robert Ackermann: „Nach Hause.“