Der vielseitige Vollblutkünstler Max Mutzke ist in diesem Jahr beim Kulturufer Friedrichshafen zu Gast. Am Freitag, 5. August will er mit seiner Band monoPunk für ein unvergessliches Konzerterlebnis sorgen.

Es gibt kaum eine Bühne in Deutschland, die der Sänger und seine Band in den vergangenen Jahren nicht bespielt haben. Seine große Wandlungsfähigkeit hat Max Mutzke sowohl auf seinem Debütalbum als auch auf den Nachfolgewerken mit schier unerschöpflichem Facettenreichtum bewiesen.

Nach der vielbeachteten Exkursion in die Welt des Jazz konzentrierte sich Max Mutzke wieder verstärkt auf seinen kraftvollen Signature-Sound aus Pop, Soul und Funk und veröffentlichte im Sommer 2015 sein siebtes Album „MAX“. Die Musik ist ein handgemachter Mix aus gefühlvollem Soul und spannenden Harmonien. Ein Sound, der unter die Haut geht. (rup)

 

Karten für dieses Konzert (28 Euro) sind laut Mitteilung des Kulturbüros Friedrichshafen ab sofort im Vorverkauf erhältlich – an der GZH-Tageskasse unter 07541/288444, unter Telefon 0800/9991777.