Bislang war sie Baustelle, in dem Zusammenhang über einige Wochen Ärgernis für Autofahrer und außerdem immer wieder Gegenstand von Diskussionen. Ab Freitag, 16. August nun steht die neue Brücke, die im Bereich der Millionenschlucht über die Eckenerstraße führt, nun Fußgängern und Radfahrern als direkte Verbindung zwischen Mötteli- und Sedanstraße zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

„Nachdem noch letzte Mängel behoben werden mussten, konnte das Stadtbauamt das Bauwerk jetzt abnehmen“, heißt es in einem Pressetext aus dem Rathaus. Bis dahin stehen den Angaben zufolge noch Pflasterarbeiten in der Sedanstraße und – in Abhängigkeit vom Wetter – auch noch restliche Belagsarbeiten an den Übergängen der Brücke an. Kleinere Nacharbeiten sollen außerdem im Herbst noch folgen.

Das könnte Sie auch interessieren

„Mit der neuen Hängebrücke ist nicht nur ein schöner und prägnanter Beitrag zur Baukultur in Friedrichshafen geschaffen worden, sondern auch eine völlig neue Wegeverbindung, die den Fußgänger- und Radverkehr zwischen Innenstadt, Metzquartier und Nordstadt deutlich vereinfacht und komfortabler macht“, wird Erster Bürgermeister Stefan Köhler zitiert.