Die Räume in der Friedrichstraße hat Bernd Köhler schon länger gemietet. Ohne hätte er gar nicht erst loslegen dürfen, erklärt der 42-Jährige. Bislang hat er seine Geschäft von diesen Räumen aus im wahrsten Sinne des Wortes ins Rollen gebracht