Morgens, 8 Uhr, in Friedrichshafen. In einer Stunde soll der Zeppelin mit SÜDKURIER-Lesern an Bord in Richtung Frankfurt starten. Doch das Wetter macht der Besatzung Sorgen. Zu viel Wind, zu viele Wolken. Ob das Luftschiff abhebt, ist zu diesem