Es geht ums Prollen und darum, ordentlich auf die Kacke zu hauen. Seinen Martini trinkt er heute selbstverständlich geschüttelt und nicht gerührt. Klar, einer wie Matze Knop wollte schon im Kindergarten Türsteher in der Puppenecke werden. Die Realität sah für den Jugendlichen aus Lippstadt jedoch anders aus, vertraut er dem Publikum an. Er war der, den man beim Versteckspiel nie gefunden hat. Auch nicht, wenn er vor einem Baum stand. Jetzt fährt er einen BMW X6. Nicht etwa Suzuki Swift, das klingt doch wie ein Microfasertuch, findet er. "Fahr mal ein anständiges Auto, nicht so eine Renaultscheiße", empfiehlt er dann auch dem Privatier im Publikum. Der ist wenigstens nicht Handwerker geworden. Die versprechen, zwischen Sommer und Winter zu kommen und merken im Frühjahr, dass sie Material bestellen müssen. Aber, "man darf sich im Leben nicht alles gefallen lassen", ist ein weiteres Erfolgsrezept auf dem Weg zur dicken Hose. Visionen leben und wie Dieter Bohlen weiße Slipper tragen. Ja keine Turnschuhe!

Früher sei er ein schüchterner Junge gewesen, heute macht er auf dicke Hose – Matze Knop im Bahnhof Fischbach.
Früher sei er ein schüchterner Junge gewesen, heute macht er auf dicke Hose – Matze Knop im Bahnhof Fischbach.

Zuverlässig wie im Schlager der Refrain, kommt der Comedian in seinem Programm immer wieder zu seinem Lieblingsthema zurück – Fußball. Imitiert Jürgen Klopp, Lothar Mattäus, Carlo Angelotti, und Pep Guardiola. Das Publikum lacht sich scheckig. Ja, Spanisch, das liegt ihm. Knop macht dann auch den Latin Lover für Renate aus dem Publikum und stellt erneut seine Sangeskunst unter Beweis. Wer nicht gerade an Ballermann-Akne litt, konnte ihn zuvor schon als sein Alter Ego G.G. Merkel mit "Pilot" genießen.

Als Schlagersängerparodie G.G. Merkel singt Matze Knop "Pilot".
Als Schlagersängerparodie G.G. Merkel singt Matze Knop "Pilot".

Sich lustig machen, imitieren, parodieren, das liegt Knop. Nicht nur die Schlagerszene nimmt er aufs Korn. Verheddert in einem der vielen eingespielten Videos "Edmund Stoiber" im Bahnverkehrsnetz, lästert über Gesundheitswahn und Veganer-Tick ab, bevor er "Supa Richie" als tieffliegenden Grammatikfehler im Ganzkörperkondom auf die Bühne bringt. In einem Tete a Tete per Video darf er zur Abwechslung selber einstecken. Seine Geburtsurkunde sei ein Entschuldigungsschreiben der Kondomfabrik lässt ihn Ex-Fußballmanager Reiner Calmund wissen. Na ja, ganz so schlimm ist es nicht. Aber wie so oft bei dicker Hose, ist nicht viel drin – außer Pose.

Ohne Verkleidung würden ihn seine Fans nicht erkennen – Matze Knop ganz ohne dicke Hose.
Ohne Verkleidung würden ihn seine Fans nicht erkennen – Matze Knop ganz ohne dicke Hose.